BannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbild
 

Geschichte der Japanmakaken

Hallo, wir sind Pauline, geboren 1996 und Paul, geboren 1998. Wir sind die Exoten im Tierpark Sassnitz. So sagt man es. Aber eigentlich sind wir waschechte Sassnitzer. Sind wir doch hier im Tierpark Sassnitz geboren. Wir sind Geschwister und mögen uns auch ganz gern, wenn es auch mal Streit gibt.

 

Aber das liegt daran, dass wir zoologisch gesehen Altweltaffen sind und es in der Natur der Dinge bei uns liegt, Unstimmigkeiten laut und heftig auszutragen. Außerdem sind wir auch schnell mal aus der Ruhe zu bringen. Wir mögen keine Störungen und große Veränderungen.

 

Übrigens fressen wir gern. Pauline hat es leider übertrieben und ist zu dick geworden. So nun gibt es nur noch Gesundes. Gemüse schmeckt auch und wir wissen, uns tut es gut, wenn es auch schwerfällt.

 

Wir haben gehört, dass unser Haus alt und kaputt ist und abgerissen werden soll. Na das fehlt uns noch in unserem Affenalltag. Aber unsere Tierpfleger haben uns erzählt, dass wir uns keine Sorgen machen müssen. Auch für uns wurde ein neues Heim geplant und mit allen Schikanen bedacht. So können wir wohl dann über euch Besucher hinweg spazieren und unsere Kollegen Waschbär und Fischotter besuchen. Na wir sind schon gespannt, wie das so geht. Wir hoffen, dass ihr uns dann auch besuchen kommt, wenn alles fertig gebaut ist.

 

Bis dann und Tschüss Paul und Pauline