Der Steinmarder

Steinmarder im Bau

(Martes foina)

 

ist als kleines Raubtier bei uns im Nationalpark Jasmund zu Hause. Bekannt ist er bei uns Menschen als Poltergeist auf Dachböden und als Autozerstörer, da er gerne Bremsschläuche an geparkten Autos durchbeißt. Wenig wählerisch verzehrt der Steinmarder alle Kleintiere bis Größe Haushuhn oder Kaninchen. Auch ist er ein Eier Dieb.

 

Höhe: ca. 7 cm Gewicht: ca. 1,5 kg Max. Alter: ca. 10 Jahre Tragzeit: ca. 30 Tage (Keimlingsruhe)

 

Herkunftsland: Nordamerika, in Europa eingebürgert

 

Fleischfresser